top of page
Suche
  • autorinhannawagner

Bereit für den Anfang


Wann ist die Zeit reif, sich einen Lebenstraum zu erfüllen?

Nach dem Schulabschluss, dem beendeten Studium oder wenn die Kinder aus dem Haus sind? Wer sagt mir, dass ich dann noch die Zeit, Lust oder Kraft dazu habe? Keiner hat die Glaskugel, mit der man in die Zukunft schauen kann. Niemand kann mir sagen, ob es sich lohnt, den steinigen Weg zu gehen neben Vollzeitjob und familiären Pflichten oder ob es vielleicht verschwendete Lebensenergie ist.

Was aber, wenn der Lebenstraum plötzlich reift? Ein Bild sich so stark in den Kopf brennt, dass es nur schwerlich aus den Gedanken verschwindet? Loslassen? Vergessen? Habe ich versucht. Hat leider nicht funktioniert. Also, packe ich es an. Genau jetzt!

2017 nach einer unruhigen Nacht mit einem Traum wie ein Spielfilm startete ich die Reise ins Ungewisse. Zunächst ganz ohne Plan, einfach drauflos. Meine ersten 160 Seiten Text entstanden ohne großes Zutun meiner Selbst. Die Finger flogen über die Tasten. Einfach so. Die Worte sprudelten aus mir heraus. Ich sah Bilder, Räume und Orte. Charaktere wurden erschaffen, geformt und haben sich selbst ein Gesicht gegeben, indem sie vor meinem inneren Auge zu agieren begannen.

Den fertigen Text habe ich vier verschiedenen Personen zum Testlesen gegeben und alle haben sehr positiv darauf reagiert. Das bedeutete: Weitermachen. Doch ich musste meine Erzählung aus Amsterdam beiseite schieben. Ein neues Bild hatte sich in meinem Kopf und in meinem Herzen breitgemacht und die Geschichte wollte erzählt werden.

Seit Dezember 2018 begleite ich Mary-Ann durch Höhen und Tiefen, und jetzt ist es an der Zeit, sie in die Freiheit zu entlassen.

Leicht ist dieser Weg bis hierhin nicht gewesen. Nein, er war steinig und schwer, und so manche Hürde galt es zu überwinden.

Mehr dazu in Kürze ...

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page